Charlie Rieth wieder auf freiem Fuss

Anfang April wurde auf den Philippinen der  Schweizer Charlie Riet entfuehrt. Am  Mittwoch, den 16.6. ist er  wieder auf freien Fuß gesetzt worden . Rieth war von  mutmaßlichen militanten Mitgliedern der Abu Sayaff  verschleppt worden. Der  72-Jährige wurde nachAngaben der  Polizei in den frühen Morgenstunden in der Nähe der Hauptstadt von Zamboanga Sibugay freigelassen. Er befindet sich nun in der Hand von Sicherheitskräften.

Naehere Angaben wurden noch nicht gemacht. Charlie Rieth wurde scheinbar von den Entfuehrern gut behandelt.

Share This Post
Related Posts
Casa de la Rustica (oder so ähnlich … ) 2. Teil
Amway und die Pinoys 1. Teil
Thunfisch Bann gefaehrdet 150000 Arbeitstellen

Leave Your Comment

Your Name*
Your Webpage

Your Comment*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>