Pacquiao scheint zu gewinnen….

Manny Pacquioa sitzt zu Hause in seiner Villa und grinst sich eins. Die ersten Wahlresultate zeigen, dass er ueberzeugend zu gewinnen scheint. Bis jetzt wurden nicht allzuviele Stimmen in Sarangani ausgezaehlt, aber er fuhrt mit einem Verhaeltnis von 4 zu 1. Ueberzeugender geht es kaum.

Werden wir also den „Champ“ verlieren? Es sieht so aus!

Denn man kann kaum erwarten, dass ein Kongressman der Philippinen in den Ring steigt.

Ueber Kompetenz muessen wir hier nicht reden, dass er die nicht hat, weiss ein jeder. Aber was hat ihn denn in die Politik getrieben? Er koennte auch mit der groessten Korruption nicht das Geld verdienen, was er mit Boxen koennte.

Diese Frage kann mir wohl niemand beantworten.

Share This Post
Related Posts
Earthday auf den Philippinen
Ottos Rueckkehr
Eine gestresste Reisegruppe
2 Comments
  • knarf
    Reply

    Ich glaube kaum dass es nur ums Geld geht.
    Ich denke dass es um Macht und Einfluss geht.

    • Kai
      Reply

      Um Macht und Einfluss weise zu „verwalten“ benoetigt man Verstand. Damit ist der Gute ja beim besten Willen nicht „gesegnet“

Leave Your Comment

Your Name*
Your Webpage

Your Comment*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>